Aktionstag „energiewelten“ am 13. Mai im Bodenseeforum Konstanz

Was bedeutet Nachhaltigkeit rund um den Bodensee? Wer hat sich in der Region den Themen Energie und Nachhaltgkeit verschrieben und welche Fortschritte gibt es? Diesen Sonntag, am 13. Mai verwandelt sich das Bodenseeforum in Konstanz in eine Aktionswelt für Groß und Klein, um Initiativen, Handlungsmöglichkeiten und Aktionen von Wirtschaft und Kommunen im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung kennenzulernen. Viele Aussteller bieten Spielerisches an, wie Elektro-Scooter fahren, Bastelwerkstätten oder andere interaktive Aktionen um nebenbei  moderner Nachhaltigkeit näher zu kommen. Das gesamte Programm ist vielfältig auf drei Ebenen verteilt und bietet unter anderem Filmvorstellungen, Vorträge, Messestände oder auch eine Solarwerkstatt. Denkt zum Beispiel daran, eurer altes Handy mitzubringen und findet heraus, wie es umweltschonend recycelt werden kann. Über diesen Link gelangt ihr zur Ausstellerübersicht und könnt euch bereits im Voraus ansehen, wer euch erwartet und welche lokalen Initiativen sich bereits gegründet haben. Hier könnt ihr euch über das breit gefächerte Programm informieren oder seht euch einfach die Event-Seite von „energiewelten“ an. Die Veranstaltung ist kostenlos, ihr könnt also einfach vorbeischauen und wer weiß, vielleicht findet ihr dort noch einen Anstoß für eure Idee beim Idea Cup?