Konstanz auf dem Weg zur Smart City – 2. Open Government Dialog

Wie wird Digitalisierung und Innovation unser Leben in den Städten verändern? Wohin bewegt sich Konstanz, wenn es um den Lebensentwurf der Zukunft, das Leben in einer Smart City, geht? Welche (digitalen) Ideen tragen heute schon dazu bei, dass beispielsweise Unfälle vermieden werden und wie können wir Open Data effizient und sicher nutzen? Fragen wie diesen gingen die Referenten beim 2. Open Government Dialog in Konstanz am 24. Juli nach und zeigten am Beispiel der Stadt Wien, wie der Entwurf einer digitalisierten Stadt aussehen kann und inwiefern eine Smart City insbesondere zur Erhöhung der Lebensqualität beiträgt. Neben Vorträgen der Referenten und angeregten Diskussionen über das Stadtmodell der Zukunft, ging es aber auch um individuelle Ideen im Open Space. Die Ergebnisse daraus werden in Kürze veröffentlicht, bis dahin, seht euch schon einmal den Bericht der Veranstaltung auf digitales-konstanz.de an. Dort findet ihr neben Bildern des Events auch die Präsentationen der Referenten zum Download.

Wenn ihr Veranstaltungen wie diese in Zukunft nicht mehr verpassen möchtet, dann tragt euch einfach in den Kilometer 1 Newsletter ein und bleibt auf dem Laufenden!