BW Goes Mobile: Der Ideenwettbewerb für mobile Lösungen

BW Goes Mobile ist ein Ideenwettbewerb für mobile Lösungen, der durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert wird. In vier Wettbewerbskategorien (Health & Well-Being, Relationships, Art, Music & Culture, und New Skills & DIY) wählt eine Fachjury die innovativsten Konzepte aus, die mit je 10.000 Euro und gezieltem Coaching gefördert werden. In diesem Jahr können Ideen aus den unterschiedlichen Bereichen eingereicht werden: Informationssysteme, Apps, Responsive Websites oder Plattformen, Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR).

Bewerben können sich Studierende, Unternehmer:innen und Start-ups (als Team oder Einzelperson), die in Baden-Württemberg wohnen, dort ihren Firmensitz haben oder an einer baden-württembergischen Hochschule eingeschrieben sind. Die Gewinner:innen dürfen ihre Idee mit Unterstützung in Form von Preisgeld, Workshops sowie Zugang zu relevanten Ansprechpartner:innen innerhalb von sechs Monaten bestmöglich voranbringen und umsetzen.

Eure Bewerbung muss bis zum Sonntag, 14. Februar 2021 über das Bewerbungsformular erfolgt sein. Bei weiteren Fragen könnt ihr euch an Annekatrin Baumann wenden.