Start-up Stories

 

Gäste: Frau Ministerin Theresia Bauer (MWK BW) und VertreterInnen interessanter Start-ups
Wann:
Mittwoch, 21.11.2018
Uhrzeit: 18 – 20.30 Uhr
Wo: Infobereich (beim Haupteingang) der Bibliothek, Universität Konstanz, Ebene B4, BA420

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Start-up Stories – Studierst Du noch oder gründest Du schon?“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg werden Start-ups und Gründungswillige der Universität Konstanz und der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung am 21. November 2018 ab 18 Uhr in der Bibliothek der Universität Konstanz eine Auswahl ihrer Projekte und Start-up Unternehmen präsentieren. Bei einer Podiumsdiskussion werden sich Gründungswillige, GründerInnen und die beiden Hochschulen mit der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Theresia Bauer, über die gemachten Erfahrungen austauschen. Danach wird noch Zeit sein, während einer Gründermesse mit den TeilnehmerInnen und weiteren ausstellenden Gruppen, bspw. EXIST-Stipendiaten und Stipendiatinnen, ins Gespräch zu kommen. Zugleich dient diese Veranstaltung als Kick-off Veranstaltung des Idea Cups 2019 von Kilometer1. Die 4 diesjährigen Gewinnergruppierungen des Idea Cups werden in diesem Rahmen ihre Siegerideen vorstellen. Ein Imbiss und Umtrunk während Messe rundet die Veranstaltung ab. Die interessierte Öffentlichkeit und die VertreterInnen der regionalen Wirtschaft sind hierzu herzlich eingeladen.

Eine Anmeldung erfolgt formlos per E-Mail mit dem Betreff „Start Up Stories“ und der Angabe der Personenanzahl an das Veranstaltungsmanagement der Universität Konstanz.

Der vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst aufgelegte, 4 Förderlinien und 100 Millionen Euro umfassende „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden Württemberg“ (FESt-BW), fördert in den Jahren von 2016 bis 2020 neben „Studienstart“, „Lehr- und Lernlabore“ sowie „Eignung und Auswahl“ auch die „Gründungskultur“. In dieser 3. Förderlinie waren die Universität Konstanz gemeinsam mit der Hochschule Technik, Wirtschaft und Gestaltung HTWG Konstanz mit dem gemeinsam gestellten Antrag „Gründungskultur in Studium und Lehre“ (GuStL) erfolgreich, dessen Inhalte seither unter dem Namen Kilometer1 an den beiden Hochschulen firmieren. Weitere Infos gibt es hier.