Road to StartUp

Kilometer1 Road to StartUp

Die Kilometer1 Road to StartUp begleitet euch auf den ersten Metern eurer Gründungsidee. Mit wichtigen Zwischenzielen und geeigneten Methoden hilft sie euch, Orientierung bei der Vielzahl an möglichen Abzweigungen zu behalten und den mitunter steinigen Weg erfolgreich zu meistern.

Euer Weg zur Gründung lässt sich in vier Etappen unterteilen, wobei jede Etappe einen anderen Schwerpunkt hat. Seid ihr alle durchlaufen, habt ihr ein solides Fundament für eine erfolgreiche Gründung!

1. Ideendorf (Problem-Solution-Fit)

Welchen Mehrwert bietet unsere Lösung für welche Zielgruppe?

Der Startpunkt einer jeden Startup-Idee. Es geht um die Suche nach dem Problem – denn ohne Problem hat die beste Idee keinen Mehrwert. Im Ideendorf geht es daher ausführlich um die Frage, wie das Problem und eure Lösung ideal zusammenpassen.

Etappenziele:

    1. Problem-Lösungsidee: Welches Problem möchte ich lösen?
    2. Value Proposition: Welchen Mehrwert bietet meine Lösung?
    3. Zielgruppe: Wer sind meine Kund:innen?
Videos

Eine Idee mit Mehrwert erzeugen - Das Value Proposition Canvas


Kundenzentrierte Innovation durch Design Thinking

Methoden & Tools

Value Proposition Canvas

Value Proposition Canvas Kilometer1

Mit dem Value Proposition kannst du deine Idee besser einschätzen. Definiere deine Kundenprofile und stelle deinen Kundenmehrwert dar, um einen optimalen Problem-Solution-Fit zu erzielen.

Value Proposition Canvas als PDF downloaden


Methodenkarten

Methodenkarten Kilometer1

Unsere Methodenkarten helfen dir nicht nur Ideen zu generieren, sondern diese auch weiterzuentwickeln. Wenn du mal auf dem Schlauch stehst oder deine Vorgehensweise analysieren willst, findest du hier hilfreiche und inspirierende Tipps.

Methodenkarten als PDF downloaden

 


2. Teamalp (Vision-Founders-Fit)

Sind im Gründerteam alle notwendigen Ressourcen vertreten?
Was ist der USP unserer Lösung?

Schwierige Passagen lassen sich am besten im Team bewältigen. Je besser die Kompetenzen im Team verteilt sind und die Zusammenarbeit funktioniert, desto höhere Berge können erklommen werden! Auf der Teamalp wird das Team für die Reise eingeschworen.

Etappenziele:

    1. Minimal-Viable-Product-Konzept: Wie sähe ein minimales Lösungsangebot aus?
    2. Gründerteam: Welche Kompetenzen haben wir im Team?
    3. Konkurrenzanalyse: Gibt es bereits eine Lösung für dieses Problem?
    4. Unfair Advantage: Was hebt meine Lösung von anderen Lösungen ab?

 


3. Kundenpass (Product-Market-Fit)

Wie gestalten wir unsere Lösung, um die richtigen Kund:innen zu erreichen und zu halten?
Wie sieht unsere Lösung konkret aus (MVP)?

Achtung Schlüsselstelle! Ob eure Lösung auf dem Markt akzeptiert wird, könnt ihr nur von euren potenziellen Kund:innen erfahren. Einige alternative Wege und Schleifen sind hier ausdrücklich erwünscht. Genießt die Aussicht vom Kundenpass auf das werdende Produkt.

Etappenziele:

    1. Kund:innensegment: Gibt es verschiedene Kundengruppen? Mit welchen möchte ich starten?
    2. Kund:innenbeziehung: In welcher Beziehung stehe ich zu meinen Kund:innen?
    3. Kommunikations-/ Vertriebskanal: Wie mache ich auf meine Lösung aufmerksam?
    4. Marke/Name: Wie sieht meine Marke aus?
    5. Prototyp: Erstellen eines MVP zur Testung.
    6. Technical Feasability: Lässt sich alles technisch umsetzen?
    7. Schutzrechte-Recherche: Wie kann ich meine Lösung schützen?
Videos

Die wirtschaftliche Seite - Deine Geschäftsidee mit dem Business Model Canvas entwickeln

Methoden & Tools

Business Model Canvas

Business Model Canvas Kilometer1

Das Business Model Canvas ist ein wertvolles Tool, um aus deiner Idee ein funktionierendes Geschäftsmodell zu entwickeln. Dabei berücksichtigt es alle relevanten Aspekte und bietet dir die Möglichkeit, dein Geschäftskonzept immer wieder herauszufordern und Schritt für Schritt zu verfeinern.

Business Model Canvas als PDF downloaden

 


4. Gründungsspitze (Business-Model-Market-Fit)

Was sind die Kernbestandteile unseres Geschäftsplans?
Trägt sich das Geschäftskonzept?

Jetzt wird es ernst! Ihr seid richtig weit gekommen, der Nebel hat sich gelichtet und die Aussicht ist spektakulär. Die Erfahrungen des bisherigen Wegs werden auf der Gründungsspitze in Form (Geschäftsmodell) gegossen und es kann richtig losgehen.

Etappenziele:

    1. Schlüsselaktivitäten: Welche Aktivitäten muss ich durchführen, um den Kundennutzen zu erfüllen? Welche Aktivitäten sind für die Vertriebskanäle notwendig, welche für die Kundenbeziehungen?
    2. Schlüsselressourcen: Was sind überlebenswichtige Ressourcen?
    3. Schlüsselpartner:innen: Wer sind meine wichtigsten Partner:innen?
    4. Kostenstruktur: Welche Kosten fallen für meine Lösung an?
    5. Einnahmequelle: Wie möchte ich mit der Lösung Geld verdienen?
    6. Finanzierung: Welche Finanzierungsmöglichkeiten mit welchen daran geknüpften Bedingungen/Risiken gibt es?
Videos

Die wirtschaftliche Seite - Deine Geschäftsidee mit dem Business Model Canvas entwickeln


Startup Finanzierung leicht gemacht - Welche Optionen gibt es?


Crowdfunding – Kurz und Kompakt!

Methoden & Tools

Business Model Canvas

Business Model Canvas Kilometer1

Das Business Model Canvas ist ein wertvolles Tool, um aus deiner Idee ein funktionierendes Geschäftsmodell zu entwickeln. Dabei berücksichtigt es alle relevanten Aspekte und bietet dir die Möglichkeit, dein Geschäftskonzept immer wieder herauszufordern und Schritt für Schritt zu verfeinern.

Business Model Canvas als PDF downloaden

Hier gibt’s die Kilometer1 Road to StartUp kostenlos zum Download!